Horrorklassiker

Legendäre Horrorklassiker in neuer Übersetzung

Storymonster veröffentlicht regelmäßig Klassiker der dunklen Phantastik. Ziel ist es, vergriffene Werke wieder zugänglich zu machen und antiquierte Übersetzungen durch neue Standard-Ausgaben in heutigem Deutsch zu ersetzen. 

Arthur Machen: Der große Pan

Mit „Der große Pan“ gelang Arthur Machen die Wende von der „Gothic Fiction“ zum modernen Horror. Stephen King: „Der große Pan ist eine der besten Horrorgeschichten, die je geschrieben wurden, vielleicht die beste in englischer Sprache.“

Arthur Machen - Der große Pan - E-Book
W. W. Jacobs_Die Affenpfote

W. W. Jacobs: Die Affenpfote

„Die Affenpfote“ ist die bekannteste englische Schauergeschichte. Hitchcock drehte eine TV-Adaption, Stephen King übernahm Motive für „Der Friedhof der Kuscheltiere“. Dieser Band enthält außerdem weitere Meisterwerke von W. W. Jacobs, davon viele in Erstübersetzung.

Charlotte Perkins Gilman: Die gelbe Tapete

Eine junge Frau soll in einem abgelegenen Landhaus ihre Depression kurieren. Doch als die Schlafzimmertapete ein furchterregendes Eigenleben entwickelt, stürzt sie in einen Abgrund aus Abhängigkeit, Grauen und Wahnsinn. Nie wurde dissoziative Schizophrenie so authentisch beschrieben.

Horrorklassiker
Leonhard Stein_Ballett des Todes_Cover_E-Book

Leonhard Stein: Das Ballett des Todes

Es ist höchste Zeit, den „großen Drei” der deutschsprachigen Phantastik – Hanns Heinz Ewers, Karl Hans Strobl und Gustav Meyrink – einen vierten Namen hinzuzufügen: Leonhard Stein. Dieses E-Book macht die Novellensammlung “Das Ballett des Todes” hundert Jahre nach der Erstveröffentlichung wieder einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

W. W. Chambers: Der purpurne Kaiser

Dieser Band enthält zwei zusammenhängende Erzählungen von Robert W. Chambers (»Der König in Gelb«), dem Urvater der Weird Tale. 

H. P. Lovecraft: „Chambers erklomm beachtliche Gipfel des kosmischen Grauens.“

Horrorklassiker